Bedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen im PDF-Format herunterladen



Qassa.de ist ein Produkt von

Qassa Germany B.V.
Postbus 120
NL-3890 AC Zeewolde
Tel: +31 (0)36 535 92 89

Im Folgenden finden Sie Schritt für Schritt die Rechte und Pflichten der Mitglieder von
Qassa.

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie den folgenden Punkten zu:

Artikel 1: In Kürze

1.1 Qassa ist ein Internetsparprogramm, an dem Sie kostenlos teilnehmen können. Der
Teilnehmer hat hinsichtlich des Internetsparprogramms keine Verpflichtungen, vorbehaltlich
der in diesen Bedingungen genannten Verpflichtungen.
1.2 Sie sparen, indem Sie Werbe-E-Mails lesen, Websites besuchen, Rätsel lösen und auf
Anzeigen reagieren.
1.3 Einen Teil der Einnahmen unserer Werbekunden geben wir an unsere Mitglieder weiter.
1.4 Die Werbekunden bezahlen uns für Besucher, Anmeldungen und/oder Verkäufe.
1.5 Sie sparen in Form von ,,Qoins".
1.6 Bei der Anmeldung bei Qassa erhalten Sie direkt eine Gutschrift von 100.000
Qoins.
1.7 Bei einem Saldo von 1.000.000 Qoins (10,00 Euro) können Sie die Auszahlung beantragen.

Artikel 2: Teilnahmebedingungen

2.1 Sie können Mitglied bei Qassa werden, wenn Sie 18 Jahre oder älter sind und in
Deutschland wohnen.
2.2 Sie können eine Auszahlung nur beantragen, wenn Sie in Deutschland wohnen und ein Bank-/Girokonto in diesem Land haben.
2.3 Die Zuweisung der Qoins ist personengebunden. Die Qoins können nicht an andere
übertragen werden, auch nicht im Todesfall.
2.4 Wenn es innerhalb eines Haushaltes mehrere Benutzerkonten gibt, wird die separate
Verwaltung dieser Benutzerkonten streng überwacht werden. Darüber hinaus darf es keine
Ähnlichkeiten zwischen den Benutzerkonten geben. Wenn wir feststellen, dass diese
Bedingungen nicht erfüllt werden, werden wir die Benutzerkonten sperren.

Artikel 3: Gesetzgebung

3.1 Ihre Personendaten sind in der Mitgliederdatenbank gespeichert. Die Mitgliederdatenbank von Qassa unterliegt dem niederländischen Datenschutzgesetz. Die Mitgliederdatenbank ist beim College Bescherming Persoonsgegevens in Den Haag, Niederlande,
angemeldet. Die Registrierungsnummer lautet m1256027.

Artikel 4: Anmelden / Mitglied werden

4.1 Bei der Anmeldung müssen die Daten wahrheitsgemäß eingetragen werden.
4.2 Jede Person darf sich nur einmal anmelden.
4.3 Bei einer Änderung der Daten müssen diese so schnell wie möglich geändert werden
(beispielsweise neue E-Mail-Adresse oder andere Anschrift).
4.4 Es müssen alle Pflichtfelder ausgefüllt werden.
4.5 Melden Sie sich nur an, wenn Sie tatsächlich interessiert sind.
4.6 Achten Sie darauf, dass Ihre E-Mail-Adresse immer erreichbar ist. Wenn wir mehr als 10 Mal eine Mitteilung erhalten, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht erreichbar ist (bounce), werden keine E-Mails an Sie verschickt und müssen Sie zuerst eine neue E-Mail-Adresse angeben, bevor Sie sich wieder anmelden können.
4.7 Sie können Ihre Bankdaten eintragen, sobald Sie bei Qassa angemeldet sind.

Artikel 5: Andere Personen als Mitglied anmelden (Referrals)

5.1 Jedes Mitglied verfügt über einen eigenen individuellen Link, über den andere Personen als
Mitglied bei Qassa angemeldet werden können. Nutzen Sie diesen Link, andernfalls
werden die Qoins nicht gutgeschrieben. Mitglieder erhalten eine Gutschrift von 200.000 Qoins
je geworbenem und akzeptiertem Mitglied.
5.2 Neue Mitglieder dürfen nicht zur Mitgliedschaft gezwungen werden.
5.3 Es darf nur eine (1) Anmeldung je IP-Adresse erfolgen. Weitere Anmeldungen über dieselbe
IP-Adresse oder Anschrift werden nicht belohnt.
5.4 Personen dürfen nicht für die Anmeldung belohnt werden. Unter einer Belohnung wird die
Zuweisung von Gutschriften, Geld usw. verstanden.
5.5 Nur wenn angemeldete Mitglieder die Bedingungen vollständig erfüllen und ihre E-Mail-
Adresse bestätigen, erhalten Sie einen Anmeldebonus von 200.000 Qoins.
5.6 Angemeldete Mitglieder müssen aktiv an Qassa teilnehmen, um die Gutschrift von
200.000 Qoins zu behalten. Wenn sich ein angemeldetes Mitglied abmeldet und nicht aktiv
gewesen war, wird der Anmeldebonus zurückgenommen werden.
5.7 Es ist nicht erlaubt, Anmeldungen im Namen anderer durchzuführen. Jeder muss sich selbst
anmelden, die Angaben wahrheitsgemäß eintragen und das Benutzerkonto bestätigen.
5.8 Auf der Website finden Sie verschiedene Möglichkeiten, um für Qassa über Ihren
eigenen Link zu werben. Ohne die ausdrückliche Zustimmung von Qassa ist es nicht
gestattet, anderes als das auf der Website zur Verfügung gestellte Material zu verwenden.
5.9 Es finden regelmäßig Kontrollen bezüglich der Gültigkeit der Anmeldungen statt. Wenn
angemeldete Mitglieder die Bedingungen nicht erfüllen, ist Qassa berechtigt, den
Anmeldebonus (den Sie für die Mitglieder erhalten haben, die die Bedingungen nicht erfüllen)
zurückzunehmen.

Artikel 6: E-Mails von unseren Werbekunden erhalten

6.1 Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, E-Mails von Qassa zu erhalten. Die Zahl der
E-Mails liegt zwischen 0 und 25 E-Mails pro Woche.
6.2 Die E-Mails richten sich an Zielgruppen, sodass es vorkommen kann, dass Sie mehr oder
weniger E-Mails erhalten als andere Mitglieder.
6.3 Dieselbe E-Mail-Adresse darf/kann nicht mehrfach angegeben werden.
6.4 Angebote, auf die Sie eingehen, unterliegen den Bedingungen des Werbekunden.
Qassa kann deshalb nicht haftbar gemacht werden.
6.5 Die E-Mails bleiben eine Woche gültig. Nach einer Woche können keine Qoins mehr mit dem
Lesen einer E-Mail verdient werden.

Artikel 7: Anmeldung / Anfrage bei unseren Werbekunden

7.1 Sie sollten sich bei unseren Werbekunden nur anmelden oder eine Bestellung einreichen,
wenn ein tatsächliches Interesse besteht. Wenn festgestellt wird, dass Sie eine falsche
Anmeldung/Bestellung eingereicht haben, wird Ihr Benutzerkonto geschlossen und verlieren Sie
alle erworbenen Qoins.
7.2 Wir arbeiten eng mit unseren Werbekunden zusammen, um die Qualität zu gewährleisten.
7.3 Qassa behält sich das Recht vor ihre Mitglieder um Auftragsbestätigungen und Ankaufquittungen zu fragen um Qoinsverdienste zu kontrollieren.

Artikel 8: Preise gewinnen

8.1 Qassa vergibt regelmäßig Preise:
- unter den Mitglieder, die sich innerhalb eines bestimmten Zeitraumes angemeldet haben, wird
regelmäßig ein Preis verlost (maximal 13 Zeiträume pro Jahr);
- durch die kostenlose Teilnahme am Spiel des Tages auf der Website können täglich Preise
gewonnen werden;
- jeden Monat können Sie einmalig am Rubbellos-Spiel teilnehmen. Wenn Sie wenigstens
250.000 Qoins gesammelt haben, können Sie mit einem Einsatz von 100.000 Qoins am
Rubbellos-Spiel auf der Website teilnehmen. Es können Preise im Wert von bis zu 80.000.000
Qoins (800,00 Euro) gewonnen werden:
- beim Bingo-Spiel, an dem Sie kostenlos teilnehmen können;
- durch das Spielen von bezahlten Spielen;
- durch die Teilnahme an Wettbewerben.

8.2 Wenn Sie auf die vorgenannte Weise oder eine andere, von Qassa entwickelte
Weise einen Preis bei Qassa gewinnen, gelten die folgenden Bedingungen:
- sofern anwendbar gilt der Verhaltenskodex für Gewinnspiele zu Werbezwecken;
- Preise werden nur vergeben, wenn Sie die Bedingungen erfüllen;
- Preise werden vergeben / an Ihre Adresse gesandt / auf das Konto überweisen, die Sie uns
angegeben haben. Achten Sie darauf, dass diese Angaben immer aktuell sind.
Mitarbeiter der Qassa Germany B.V. und ihrer Tochterunternehmen sowie deren
Familien sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Sie sind selbst für die Abführung eventueller Glücksspielsteuern verantwortlich.
Verluste aufgrund der Teilnahme an Spielen werden Ihrem Benutzerkonto keinesfalls wieder
gutgeschrieben.

Die Teilnahme an Spielen auf Qassa ist auf eigenes Risiko.

Artikel 9: Auszahlungen

9.1 Bei einem Saldo von wenigstens 1.000.000 Qoins können Sie eine Auszahlung beantragen.
9.2 Erst bei einem Saldo von 1.000.000 Qoins stellen diese einen tatsächlichen Gegenwert in
Euro dar, nämlich 10,00 Euro je 1.000.000 Qoins. Bis 1.000.000 Qoins stellen die Qoins nur
einen fiktiven Gegenwert in Euro dar:

1.000 Qoins = 1,00 fiktive Eurocent
5.000 Qoins = 5,00 fiktive Eurocent
100.000 Qoins = 1,00 fiktive Euro

9.3 Die Auszahlung kann auf ein Bank-/Girokonto erfolgen oder an eine Wohltätigkeitsorganisation gespendet werden.
9.4 Auszahlungen können nur als Mehrfaches von 1.000.000 Qoins angefragt werden. Der
Restsaldo bleibt auf dem Benutzerkonto, sodass Sie für die folgende Auszahlung weitersparen
können.
9.5 Ein Bank-/Girokonto darf nur für ein (1) Benutzerkonto bei Qassa verwendet
werden. Wenn dieses bei mehreren Benutzerkonten verwendet wird, ist Qassa
berechtigt, alle Benutzerkonten des betreffenden Mitgliedes zu löschen.
9.6 Ihr Auszahlungsantrag wird innerhalb eines (1) Monats nach Antragstellung kontrolliert und
fertig bearbeitet.

Artikel 10: Sammeln von Personendaten

10.1 Um Ihnen einen besseren Service bieten zu können und unser Angebot möglichst optimal
auf Sie abzustimmen, sammeln wir die Daten Ihrer Bestellungen bei Werbekunden sowie die
Daten, die Sie auf den Websites eintragen, die 100 %-iges Eigentum der Qassa
Germany B.V. und ihrer Tochtergesellschaften sind.
10.2 Diese Daten werden von uns nur zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und zur
Kontrolle ,,falscher" Bestellungen bei Werbekunden verwendet. Diese Daten sind Dritten nicht
zugänglich und werden nicht an Dritte weiterverkauft.
10.3 Die Webseite www.Qassa.de platziert Cookies. Cookies sind kleine Daten-Bündel die durch eine Internetseite auf einem Computer, Tablet oder Handy platziert werden. Diese Cookies werden eingesetzt um die Webseiten von Qassa besser funktionieren zu lassen, wie zum Beispiel das Automatische Einloggen auf unsere Webseite. Dies ist möglich weil Qassa über einen Cookie die Einlogdaten eines Mitglieds speichern kann.
10.4 Zu dem Zeitpunkt, dass Sie an einer Umfrage teilnehmen, geschieht dies ganz anonym. Sowohl die ausgefüllten Antworten als auch die Profilangaben, die der Überprüfung der Zielgruppe dienen, werden durch die Marktforschungsunternehmen ganz anonym behandelt. Hierdurch ist die Herleitung dieser Angaben, zu Ihnen als Individuum, nicht möglich.

Artikel 11: Beendigung

11.1 Sie können sich jederzeit bei Qassa abmelden. Den Link, unter dem Sie sich
abmelden können, finden Sie unter jeder versandten E-Mail.
Dieser Abmeldelink lautet: https://www.Qassa.de/unsubscribe.php
11.2 Bei der Abmeldung werden alle Daten aus der Datenbank von Qassa gelöscht, einschließlich eventueller offen stehender Auszahlungsanträge (im Zusammenhang mit dem niederländischen Datenschutzgesetz sind wir verpflichtet, alle personengebundenen Daten, auch die Bankdaten, zu löschen. Hierdurch ist eine Auszahlung nicht mehr möglich.).
11.3 Einmal gelöschte Benutzerkonten können nicht wiederhergestellt werden.
11.4 Wenn Sie sich über E-Mails oder Kampagnen bei Qassa auch in anderen
Datenbanken angemeldet haben, dann müssen Sie sich von jeder einzelnen Datenbank
abmelden.
Es besteht keine Verbindung zwischen der Datenbank von Qassa und anderen Datenbänken.
11.5 Nach der Beendung können Ihrem Benutzerkonto keine Qoins mehr gutgeschrieben bzw.
keine Qoins mehr davon abgezogen werden und werden alle gutgeschriebenen Qoins in Ihrem
Benutzerkonto annulliert.
11.6 Im Betrugsfall, bei unvollständigen oder falschen Angaben und wenn Sie im Widerspruch zu
diesen Bedingungen handeln, Sie die Rechte, die Sie als Mitglied von Qassa haben,
missbrauchen, oder Sie auf irgendeine andere Weise handeln, dass der Qassa Germany B.V. und/oder ihren Tochtergesellschaften und/oder den teilnehmenden Unternehmen Schaden
zugefügt wird, ist Qassa berechtigt, unter Vorbehalt aller unserer sonstigen Rechte,
Ihre Anmeldung unverzüglich zu beenden und Ihr Benutzerkonto und die darauf
gutgeschriebenen Qoins zu annullieren.

Artikel 12: Allgemeines

12.1 Falls Sie sechs Monate lang bei Qassa nicht mehr aktiv waren (sich nicht anmelden, keine E-Mails lesen, keine Freunde werben und nicht angeben, dass Sie für längere Zeit abwesend sind), kann auf Ihrer Mitgliedschaft automatisch und ohne Bekanntgabe eine Pause eingesetzt werden. Die bis zu diesem Zeitpunkt auf Ihrem Benutzerkonto gesammelten Qoins, verfallen demnach. Durch eine E-Mail an den Kundendienst kann Ihr Benutzerkonto aktiviert werden, jedoch können die Qoins aus der Vergangenheit niemals zurückgesetzt werden.
12.2 Qassa ist jederzeit berechtigt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zu
ändern, und wird Sie diesbezüglich so gut wie möglich informieren. Die aktuelle Version der
allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf der Website von Qassa. Nach der
Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen verlieren die alten allgemeinen
Geschäftsbedingungen ihre Gültigkeit. Eventuelle Streitigkeiten können nur dem zuständigen
Richter in den Niederlanden vorgetragen werden. Dieses Internetsparprogramm und diese
allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen niederländischem Recht.
12.3 Qassa kann dieses Internetsparprogramm jederzeit ändern, beispielsweise durch
Änderung der Geldpreise oder der Zuweisung von Qoins.
12.4 Sollten Sie mit eventuellen Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht
einverstanden sein, müssen Sie sich selbst abmelden. Indem Sie Mitglied bleiben, akzeptieren Sie
automatisch die eventuellen Änderungen in den Bedingungen.
12.5 Bei schlechten Ergebnissen behält sich Qassa das Recht vor, den Betrieb der
Website einzustellen. Wenn Sie 1.000.000 oder mehr Qoins haben, können Sie noch innerhalb
eines Monats, nachdem Qassa dem Teilnehmer eindeutig mitgeteilt hat, dass das
Internetsparprogramm beendet wird, die Auszahlung beantragen.
12.6 Qoins, die für Geld, Preise, Gutschriften oder das Bingo-Spiel verwendet werden, werden
von Qassa automatisch von Ihrem Saldo abgezogen.
12.7 Sie sind für die Angabe beim Finanzamt von Einnahmen über Qassa selbst
verantwortlich.
12.8 Weitere Informationen erhalten Sie unter den Rubriken ,,Kontakt" und ,,Häufig gestellte
Fragen".

Artikel 13: Schluss

13.1 Bei Betrug und/oder Verletzung der vorgenannten Bestimmungen werden die Qoins
einbehalten und Ihr Benutzerkonto gelöscht. Gegebenenfalls werden Ihre Daten an die zuständigen Behörden weitergeleitet.
Zudem wird Ihr Zugang zu Qassa gesperrt und haben Sie keine Möglichkeit, sich
zukünftig erneut anzumelden.
13.2 Als Mitglied können Sie aus eventuellen Fehlern von Qassa keine Rechte ableiten.
Es ist allerdings für beide Parteien von Vorteil, dass Sie eventuelle Fehler bei Qassa
melden. Diese werden dann von Qassa nach bestem Wissen und Gewissen behoben.
13.3 Trotz aller Sorgfalt, die Qassa für sein Internetsparprogramm und die
dazugehörigen Dienstleistungen aufwendet, kann es sein, dass Sie nicht zufrieden sind. Sie
können Ihre Beschwerde per E-Mail an uns richten.
13.4 Es dürfen keine unerwünschten E-Mails an andere Personen verschickt werden und es
dürfen andere Personen, die Sie nicht kennen oder die nicht darum gebeten haben, auch nicht
auf andere Weise über Qassa informiert werden. Bei einer Zuwiderhandlung wird Ihre
Mitgliedschaft beendet.
Dies beinhaltet auch, dass Sie keine Berichte in Internetforen und auf anderen Websites, die das
Einstellen kommerzieller Berichte, Multi-Level-Marketing-Berichte oder Berichte über
Sparprogramme (GPT) verbieten, einstellen dürfen.
13.5 Das Einstellen unerwünschter Berichte oder der Versand von Berichten ohne die
erforderliche Zustimmung wird als SPAM betrachtet.


13.6 Die Qassa Germany B.V., ihre Tochtergesellschaften und sonstigen beteiligten
Unternehmen übernehmen keine Haftung für die nicht autorisierte Verwendung von und/oder
die Teilnahme an einem Internetsparprogramm. Wenn Sie vermuten bzw. vernünftigerweise
hätten vermuten können, dass Ihrem Benutzerkonto fälschlicherweise Qoins gutgeschrieben
bzw. abgezogen wurden, müssen Sie die an Qassa melden. Wenn Sie zu Unrecht
erhaltenen Qoins eintauschen, müssen Sie Qassa einen Schadensersatz in Höhe des
Wertes des erworbenen Produktes und/oder der von Qassa ausgezahlten Geldbeträge
zahlen.
13.7 Qassa.de ist ein Handelsname und Teil der Qassa Germany B.V.